Auswärtssieg in Plauen

Der SV Anhalt Bernburg hat mit 34:36 (15:21) das Auswärtsspiel beim SV 04 Plauen-Oberlosa gewonnen.

Die Anhalt-Sieben lag zu Spielbeginn zunächst in Rückstand (6:4, 9. Minute), bevor Bernburg mit vier Toren in Folge (2 Grgic, 2x Schulze) den Spielstand auf 6:8 drehte. Der SVA behielt fortan die Oberhand und legte bis zum Seitenwechsel auf 15:21 vor.

Doch kurz vor Ende der Partie wurde es noch ein mal spannend. Die Gastgeber legten eine Aufholjagd hin und schafften es bis zur 55. Minute auszugleichen. 32:32 stand da auf der Anzeigentafel.

Und es blieb auch weiterhin spannend. Gleich zwei Mal legte Bernburg noch vor, stets glich Plauen aus (34:34, 58.), bevor Nico Richter mit zwei weiteren Toren den 34:36-Endstand festhielt.

Erfolgreichster Bernburger Werfer wurde Julian Schulze mit 8 Treffern.

>> Re-Live der Partie (sportdeutschland.TV)

>> Statistik zum Spiel