Bernburg holt Punkt in Burgdorf

Mit einem 25:25 hat der SV Anhalt Bernburg am Freitag einen Punkt beim TSV Burgdorf II entführt.

Die Bernburger zeigten sich bestens aufgelegt und gingen zunächst 2:3 in Führung. Danach holten sich die Hausherren die Führung zurück, konnten sich aber nicht entscheidend absetzen. Nach 12 Minuten führten sie 8:6.

Nur wenige Minuten später hatte sich die Anhalt-Sieben die Führung zurück geholt (10:12, 25. Minute). Clemens Grafenhorst traf schließlich zur 12:13 Halbzeit-Führung.

Auch nach dem Seitenwechsel blieb die Partie spannend, die Führung wechselte mehrfach.

Zweieinhalb Minuten vor Schluss geriet Bernburg mit 24:22 in Rückstand, konnte jedoch nach zwei Treffern von Marc Godon wieder gleich ziehen (24:24, 58.).

Burgdorf ging daraufhin erneut in Führung. Marc Godon netzte 9 Sekunden vor dem Ende noch einen Siebenmeter für Bernburg ein und sicherte damit den 25:25 Endstand und einen Auswärtspunkt.

Der SV Anhalt liegt damit auf Rang 10 der Tabelle.