Heimniederlage gegen Vinnhorst

Der SV Anhalt Bernburg hat das Heimspiel gegen TuS Vinnhorst mit 27:31 (15:17) verloren.

Anhalt lieferte einen tollen Kampf, holte ein 1:6 Rückstand wieder auf und führte sogar kurzzeit (23:22, 43. Minute).

Die Gäste waren aber auf allen Positionen breiter aufgestellt und konnten so auch den kurzzeitigen Rückstand schnell wieder in eine Führung drehen.

Mit Pollex, Mazic (je 8 Treffer) und Sauß (7) hatten die Gäste gleich drei sichere Torschützen.

Beim SV Anhalt war Matija Pavlovic mit 7 Treffern der erfolgreichste Werfer.

Am kommenden Samstag reisen den Bernburger zum Tabellenzweiten nach Rostock.

Die Interviews zum Spiel auf Youtube: