Hinweise zum Spiel gegen Braunschweig am 04.10.2020


Endlich wieder Live-Handball…

Am Sonntag, den 04. Oktober 2020 um 16 Uhr geht es wieder los.

Wir bestreiten unser 1. Heimspiel in der neuen Saison 2020/2021. Gegner ist der MTV Braunschweig.

Wie alle Veranstalter mussten auch wir ein Hygienekonzept erstellen. Insbesondere müssen Mindestabstände eingehalten werden. Auf Grund der aktuellen Bestimmungen sind derzeit maximal Blöcke von 10 Zuschauern erlaubt, danach müssen mindestens 1,5 Meter Abstand eingehalten werden. In der Bruno-Hinze-Halle ergibt sich damit die Möglichkeit vor 314 Zuschauern spielen zu dürfen.

Wir freuen uns auf euren Besuch, bei dem folgende Regeln eingehalten werden müssen:

  • Kartenverkauf nur mit Kontaktdatenerfassung
  • Zutritt für Personen mit Symptomen einer Covid-19-Erkrankung nicht gestattet
  • Mundschutzpflicht – außer auf dem Sitzplatz in der Halle und im Freien
  • Abstandsgebot von 1,5 Metern auch im Freien

Wir weisen darauf hin, dass auf Grund der Abstandseinteilung in der Halle kein Anspruch auf den „gewohnten“ Sitzplatz besteht. Es werden nummerierte Platzkarten vergeben.

In der Halle wird es ein Einbahnstraßensystem geben. Der Eingang erfolgt wie gewohnt über das Foyer. Der Ausgang ist allerdings immer nur über die Parkplatzseite möglich. Über das Foyer geht es auch nach der Halbzeit wieder in die Halle.

Um Wartezeiten beim Kartenverkauf am Spieltag zu verkürzen, gibt es am Freitag von 18 bis 19 Uhr einen Vorverkauf in der Bruno-Hinz-Halle.

Wer gut vorbereitet sein möchte, bringt bitte pro Person den >> Kontaktdatenbogen bereits ausgefüllt mit.

Wir möchten bereits jetzt darum bitten, etwaige Wartezeiten am Spieltag mit einzuberechnen. Auch für uns sind die Verfahrensweisen neu und müssen sich erst einspielen.

Wir freuen uns mit euch auf ein tolles Handballspiel.

Sport frei!