Niederlage beim HSV Hannover

Der SV Anhalt Bernburg hat am Samstag beim HSV Hannover mit 32:31 verloren.

Die Bernburger waren zunächst sehr gut in die Partie gekommen und führten noch zur Halbzeit mit 13:15.

Doch bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff glichen die Gastgeber zum 16:16 (32. Minute) aus.

Bernburg ging in der 39. Minute durch Nico Richter noch einmal zum 19:20 in Führung, doch dann folgte ein 5:0 Lauf der Hannoveraner (24:20, 44.).

Diesem Zwischensprint lief Bernburg den Rest der Partie hinterher und konnte sich nur noch bis zur Schlussminute auf ein Tor herankämpfen.

Erfolgreichster Werfer des Anhalt-Teams wurde Julian Schulze mit 8 Toren.